top of page
Search
  • gf5502

Siege für unsere Mädchen- und Burschenteams bei den Bundesmeisterschaften der Skimittelschulen


Am 19. und 20. Dezember vertraten jeweils sechs Mädchen und sechs Burschen die Skimittelschule Neustift bei den österreichischen Schulmeisterschaften in Schladming. Bei den vorangegangenen schulinternen Zeitläufen qualifizierten sich bei den Mädchen Hannah Fedrizzi, Lea Tasser, Lorena Bauer, Alissia Reiter, Emilia Kirchmair und Chiara Sporer. Bei den Burschen setzten sich Michael Steurer, Ruiz Herzog, Maximilian Huber, Simon Mitterer, Matteo Nocker und Raphael Thurner durch. An den beiden Renntagen galt es in jeweils zwei RSL- und SL-Durchgängen als Team auf dem selektiven Hang möglichst schnell zu sein. Erfreulicherweise gelang es unseren Schülerinnen und Schülern, konstant Topleistungen abzurufen. Somit konnten sich bei der abschließenden Preisverteilung beide Teams über den österreichischen Mannschaftsmeistertitel und eine Trophäe, welche von Bildungsminister Prof. Dr. Martin Polaschek gestiftet wurde, freuen.

Zusätzlich wurden die Schnellsten der Einzelwertung im Slalom und RSL prämiert. Hannah Fedrizzi siegte überlegen im RSL und wurde Zweite im SL, Lorena Bauer gewann mit einer sehr starken Leistung die Slalomwertung und wurde Dritte im RSL. Michael Steurer gewann souverän beide Disziplinen und Maximilian Huber wurde Zweiter im Slalom. Das gesamte Ski-MS Team freut sich und gratuliert den erfolgreichen Mädels und Burschen!

211 views0 comments

Bình luận


bottom of page