Das Internat der Skimittelschule

Unser Internat liegt im Ortsteil Kampl im Stubaital. Internat und Schule sind in einem Gebäudekomplex miteinander verbunden. Der Vereinshort und das Internat im Trainingszentrum Neustift stehen ausschließlich Schülerinnen und Schüler der Skimittelschule Neustift zur Verfügung.

Hortbetreuung 3 (1 von 1).jpg

Unser Hort ist täglich ab 11:00 Uhr geöffnet - die Internatszeit beginnt

um 21:00 Uhr.

 

Wir betreuen zurzeit 64 Schülerinnen und Schüler aus ganz Tirol.

 

Die Kinder werden von bestens ausgebildeten Hortpädagoginnen/Hortpädagogen und Hortassistentinnen/Hortassistenten betreut. Kinder aus der nahen Umgebung haben die Möglichkeit zu Hause zu schlafen.

 

Das Wochenende verbringen die Kinder bei ihrer Familie.

Wohnen 1 (1 von 1).jpg

Das an den Schulcampus angeschlossene neuerbaute Internat bietet eine große Wohnfläche und wirkt durch die zahlreichen Glasfronten sehr freundlich und hell.

 

Die lichtdurchflutete Lounge im Eingangsbereich lädt zum Verweilen ein, die angeschlossenen Büros bilden die Kommunikationsebene.

 

Der Speisesaal verbindet das Internat mit dem Schulgebäude und wird von unseren Kindern, aber auch als Mittagstisch von anderen Schülerinnen und Schülern sowie dem Lehrpersonal des Schulcampus Neustift genützt.

Ein Werkraum für das kreative Arbeiten der Kinder befindet sich im Erdgeschoß, ebenso ein großzügiger Ski- und Schuhraum, welcher über den Schülereingang zu erreichen ist.

 

Daran angeschlossen sind die Arbeitsräume der Trainerinnen und Trainer, welche zur Skipräparation der Skier genützt werden.

 

Die Wohnebenen sind auf drei Stockwerke aufgeteilt. In der ersten Ebene befinden sich die Vierbettzimmer für unsere jüngeren Kinder, die zweite und dritte Ebene sind unseren älteren Kindern vorbehalten und in Zweibettzimmern aufgeteilt. Jedes Zimmer verfügt über eine großzügige Balkonfläche.

 

Die wohnlichen Aufenthaltsräume werden in der Freizeit von den Kindern regelmäßig genützt.

Wohnen 2 (1 von 1).jpg

Das neue Internat bietet den Kindern viele Möglichkeiten, den Alltag interaktiv und aktiv zu leben und zu genießen.

Die dynamische Umgebung, die den Kindern Selbstorganisation und Selbstbestimmung ermöglicht, beeinflusst die höchst individuellen Entwicklungsprozesse der Kinder.

 

In Wohnräumen, in denen die Kinder zu verschiedenen Aktivitäten angeregt werden, aber auch Platz zur Erholung und zum Nachdenken bieten, können sich die Schüler kreativ ausleben und entwickeln. 

Die vielfältig ausgestatteten Räume bieten ein breit gestreutes Angebot an qualitätsvollen Bildungsmitteln für alle Altersstufen. Das Haus versteht sich als Ort der Kommunikation, welches das Bilden und Formen von sozialen Kontakten beinhaltet.

Zielsetzung des Internats- und Hortbetriebes

Das Haus soll bewusst ein Ausgleich zum Sport und zur Schule sein. Der Alltag und die Freizeit werden ohne Leistungs- und Ergebnisdruck gelebt.

Der Hort ist ein Ort der Erholung und Entspannung. Die Freizeit wird von unseren Pädagoginnen/Pädagogen abwechslungsreich gestaltet, wobei der Spaß und die Gemeinschaft immer an erster Stelle stehen.

Ziel ist es, die Kinder individuell zu unterstützen und zu begleiten, damit sie ihren sportlichen und schulischen Alltag gut bewältigen können. Darüber hinaus unterstützen die Pädagoginnen/Pädagogen die Kinder darin, die großen emotionalen Herausforderungen, die das Hort- und Internatsleben mit sich bringen, anzunehmen und gestärkt daraus hervorzugehen. Dazu gehören die Stärkung des Selbstbewusstseins, die Förderung von Selbstständigkeit, das Erlernen und Vertiefen von sozialen Kompetenzen sowie die Eigenverantwortung für das eigene Handeln.

Das pädagogische Personal versteht unter Erziehung primär die Vermittlung von Werten wie Solidarität, Empathie, Ehrlichkeit, Fairness und Toleranz.

Dem gesamten pädagogischen Personal liegt jedes einzelne Kind sehr am Herzen. Es wird versucht, die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes zu erkennen, die Arbeit am Kind wird ständig beobachtet und reflektiert.

 

Jedes Kind und jeder Erwachsene soll sich bei uns wohlfühlen, ein respektvolles Miteinander wird bei uns gelebt und an die Kinder weitergegeben.

Wir bieten folgende Varianten der Betreuung an:

Hortbetreuung (1 von 1).jpg

INTERNATSBETREUUNG

Die Kinder werden täglich 24 Stunden vom pädagogischen Personal betreut.

(Sonntag bis Freitag)

TAGES- & HORTBETREUUNG

Die Kinder werden von Montag bis Freitag während des Tages vom pädagogischen Personal betreut und fahren am Abend nach Hause.

 

Dieses Angebot gilt nur für Kinder aus den Bezirken IBK-Land und IBK-Stadt. 

Hortbetreuung 2 (1 von 1).jpg

DAS ERZIEHER*INNEN TEAM

Das Internat der Skimittelschule wird als Ganztageshort geführt, die Schüler sind gemäß den Bestimmungen des Tiroler Kindergarten- und Hortgesetzes in Gruppen aufgeteilt, die von Pädagoginnen und Pädagogen geführt werden.

 

Zusätzlich zur Internatsleitung betreuen drei Pädagoginnen und Pädagogen sowie vier Hortassistentinnen und Hortassistenten die Internats- bzw. Hortschüler.

 

Da alle pädagogisch tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst Sport betreiben, finden sie nicht nur aufgrund ihrer Ausbildung, sondern auch im Rahmen ihrer eigenen sportlichen Erfahrungen Zugang zu den skibegeisterten Schülern.

Nichts verpassen und
hier zum Newsletter anmelden!

© 2020 Design by Mitspieler Agentur

  • Grey Instagram Icon
  • Grey Facebook Icon

SKIMITTELSCHULE

Neustift

Stubaitalstraße 8

6167 Neustift i. St.

Österreich

 

Direktor Thomas Wirth:

Tel. +43 (0)664 88 44 61 64

direktion@ms-neustift.tsn.at

Sportl. Leiter Harald Kirchmair:

Tel. +43 (0)650 55 42 35 1

sport@ski-msneustift.at

INTERNAT
& TRAININGSZENTRUM 

Neustift

Habichtsgasse 1

6167 Neustift

Österreich

 

Päd. Internatsleitung Barbara Schwaninger:

Tel. +43 (0)5226/2340, +43 (0)650 30 40 23 2

internat@ski-msneustift.at

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon